Donnerstag, 18. Juli 2019
Notruf: 122

Ausbildungsprüfung Atemschutz in Gold

Ausbildungsprüfung Atemschutz in Gold Erstmals wurde im Bezirk Tulln die Ausbildungsprüfung Atemschutz (APAS) in Gold durchgeführt. Sieben Bezirksprüfer des BFKDO Tulln, darunter auch unser Kommandant Peter Traschler stellten sich als erstes dieser Prüfung.

Das Prüfteam des BFKDO St. Pölten unter der Leitung von Hauptprüfer HBI Harald Jokl, OBI Georg Haslinger und HBM Günter Raitzl nahmen die Prüfung ab.

Die Prüfung wird in mehreren Stationen durchgeführt. Ein Gruppenkommandant und ein Atemschutztrupp mit drei Personen müssen diese Aufgaben meistern. Ein Fragenprogramm, Gerät aufnehmen, Personensuche in einem verrauchten Raum und das überwinden einer Hindernisstrecke werden genauso abgeprüft, wie das Wechseln der Flaschen nach dem Prüfeinsatz.

Die beiden Gruppen schafften souverän die Prüfung und können nun auch im Bezirk Tulln als Prüfer für Ausbildungsprüfung in Gold eingesetzt werden.

Folgende Kameraden erreichten erfolgreich das Ausbildungsziel:

  • Peter Traschler
  • ChristianDreschkai
  • Hannes Mann
  • Werner Winkelhofer
  • Richard Marschik
  • Norbert Quixtner
  • Stefan Schlögl
  • 20180224_01
  • 20180224_02
  • 20180224_03
  • 20180224_04
  • 20180224_05
  • 20180224_06
  • 20180224_07
  • 20180224_08
  • 20180224_09
  • 20180224_10