Freitag, 22. Februar 2019
Notruf: 122

Fahrzeugbergung am 11.01.2019

Um 23:01 erhielten die Einsatzkräfte der FF Hintersdorf am 11.01.2019 die Alarmierung einer Fahrzeugbergung (T1) mit dem Text: Richtung Arzgrub, Info: 1 PKW.

Laut eigenen Angaben war der Fahrer von der verschneiten Fahrbahn abgekommen, da ein entgegenkommendes Fahrzeug selbst ins Schleudern geraten war und der Unfalllenker ausweichen musste. Das Unfallfahrzeug war aber offensichtlich nicht beschädigt und der Lenker nicht verletzt.

Nach Absicherung und Beleuchtung der Unfallstelle konnte das Fahrzeug mittels Seilwinde aus dem Graben gezogen werden. Um das Fahrzeug beim Herausziehen nicht zu beschädigen, musste ein im Weg stehender Baum umgeschnitten werden. Nachdem das Unfallfahrzeug wieder auf der Straße war, konnte der Fahrer unbeschadet weiter fahren.

Um 00:10 Uhr konnten die Einsatzkräfte schließlich die Einrückemeldung an Florian Niederösterreich durchgeben, die Geräte und Fahrzeuge reinigen und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOFA

LFA-B

RLFA 2000

 

  • 20190111_232331_001
  • 20190111_232530_002
  • 20190111_234102_005
  • 20190111_234231_006
  • 20190111_234249_007
  • 20190111_234315_004

Fotos & Text: FF Hintersdorf