Sonntag, 12. Juli 2020
Notruf: 122

Wohnhausbrand (B3) am 09.05.2020

 Um 01:40 Uhr ertönte die Sirene der Feuerwehr Hintersdorf am 09.05.2020. Grund dafür war die Nachalarmierung zu einem B3 Wohnhausbrand in Greifenstein, mit der Info „ATS(Atemschutz)-Träger werden benötigt“.

Am Einsatzort angekommen konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da die Flammen schon gelöscht waren, lediglich Glutnester wurden noch mittels Wärmebildkameras gesucht und abgelöscht. Während einige Mitglieder der FF Hintersdorf beim Verlegen von weiteren Schlauchleitungen halfen, wurde das Dach des Gebäudes mit Einreißhaken, Halligan-tool und Motorkettensägen geöffnet um eine Ausbreitung der Glutnester unter der Dachhaube zu verhindern. Der Atemschutztrupp der FF Hintersdorf wurde zur letzten Kontrolle der Brandräume eingesetzt.

 Gegen 04:00 Uhr konnte die FF Hintersdorf die Einsatzstelle verlassen, um die Geräte zu reinigen und den Wassertank des RLF-A wieder zu befüllen. Um 04:30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

 

  • 20200509_1
  • 20200509_2
  • 20200509_3
  • 20200509_4
  • 20200509_5
  • 20200509_6
  • 20200509_7
  • 20200509_8
 

Fotos & Text: FF Hintersdorf

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.