Sonntag, 12. Juli 2020
Notruf: 122

Menschenrettung (T1) am 02.06.2020

Kurz nach Mitternacht wurden die Einsatzkräfte der FF Hintersdorf am 02.06.2020 als Unterstützung für den Rettungsdienst alarmiert.

Eine Person war die Kellertreppe hinuntergestürzt und die enge Treppe sowie das Geländer erschwerten der Mannschaft des NEF (Notarzteinsatzfahrzeug) und des RTWs (Rettungswagen) die sichere und stabile Rettung der Person, weshalb die FF Hintersdorf hinzugezogen wurde.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten das Treppengeländer abschrauben, um die Rettung möglich zu machen. Anschließend wurde die Person mit einem Spineboard (Trage zur Rettung verunglückter Personen) durch den Rettungsdienst und die Feuerwehr gerettet.

Während der Rettungsdienst sich um die weitere Versorgung kümmerte unterstützten die Mitglieder der FF Hintersdorf und montierten das Geländer, um weitere Unfälle zu vermeiden.

Rund eine Stunde später konnten die Feuerwehrmitglieder ihre Werkzeuge wieder versorgen und die Person konnte ins Krankenhaus gebracht werden. Die Zusammenarbeit unter den Hilfsorganisationen hat reibungslos funktioniert.

 Fotos & Text: FF Hintersdorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.