Donnerstag, 06. Oktober 2022
Notruf: 122

LKW-Bergung (T1) am 13.10.2021

Um 15:01 Uhr wurden die Einsatzkräfte der FF Hintersdorf am 13.10.2021 zu einer LKW-Bergung alarmiert.

Bereits wenige Minuten nach Alarmierung rückten die ersten Mitglieder zum Einsatzort aus. Aufgrund des feuchten Wetters der vorangegangenen Tage war der Firmen-LKW einer Zimmerei in der Wiese eines Kunden leicht eingesunken und stecken geblieben. Erste Versuche den LKW mit einem Traktor aus der Misere zu befreien scheiterten, woraufhin die FF Hintersdorf hinzugezogen wurde. Mit Hilfe der Seilwinde des Rüst-Löschfahrzeuges konnte des Lastkraftwagen in kurzer Zeit wieder auf festen Boden gezogen werden. Hierbei entschieden die Einsatzkräfte, eine Rundschlinge um einen Baum zu legen und das Seil der Seilwinde mit einer Umlenkrolle nochmals umzulenken.

Rund 50 Minuten nach der Alarmierung waren die Geräte und Fahrzeuge der FF Hintersdorf wieder versorgt und Einsatzbereit.

  • 20201013-1
  • 20201013-2
  • 20201013-3
  • 20201013-4
 

Fotos & Text: FF Hintersdorf, Firma Raab

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.